aus "freiheitsfoo Wiki"

Main: 20141001-GI-Cafe-Kaiserlautern-in-Hannover

Inhaltsverzeichnis (hide)

  1.   1.  Worum geht es?
  2.   2.  Hinweis zum Veranstaltungsort und -zeitpunkt
  3.   3.  Infos über das GI Cafe Kaiserslautern
  4.   4.  Link zum Internationalen Aktionstag gegen Kampf- und Überwachungsdrohnen am 4.10.2014

1.  Worum geht es?


Das GI-Cafe aus Kaiserlautern zu Gast in Hannover

Erzählungen, Erlebnisse und Berichte über das US-Militärleben in Deutschland und die Soldaten und Soldatinnen

Die Initiative freiheitsfoo und das Friedensbüro Hannover freuen sich, am Mittwoch, den 1.10.2014 ab 17 Uhr zu einem besonderen Abend in die Stadt-Teil-Werkstatt in der Kniestraße 10 einladen zu können:

In Hannover zu Gast ist Meike Capps-Schubert, (Mit)Betreiberin des GI-Cafes in Kaiserlautern, einem Anlaufpunkt für die in Deutschland stationierten US-Soldaten und -Soldatinnen.

Vor nun zweieinhalb Jahren von Meike Capps-Schubert mit ihrem Mann Chris - einem Irakveteran und Kriegsgegner - eröffnet, ist das "GI Coffeehouse" als einziges GI-Cafe Deutschlands zu einer bemerkenswerten Institution geworden, die den US-Militärangehörigen einen einmalig offenen und freien Raum zum Aussprechen und Diskutieren bietet. Das Cafe ist zugleich Sitz des "Military Counseling Network e.V." und Teil der GI Rights Hotline-Beratung für US-Soldaten ... und hat inzwischen immer öfter auch Bundeswehr-Soldaten zu Gast.

Rund 50.000 Soldaten und Soldatinnen leben und arbeiten rund um das GI-Cafe Kaiserslautern, nicht zuletzt auch auf dem größten außerhalb der USA befindlichen und in der aktuellen Drohnendiskussion sehr umstrittenen US-Militärflughafen Ramstein. So verweist diese Veranstaltung auch auf den am 4.10.2014 stattfindenden internationalen Aktionstag gegen Kampf- und Überwachungsdrohnen.

Meike Capps-Schubert wird von ihren Erfahrungen und Erlebnissen im GI-Cafe berichten und es wird genügend Gelegenheit zum Fragen und Diskutieren geben.

Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein - der Eintritt ist frei, über eine freiwillige Spende für die Arbeit des GI-Cafes würden wir uns freuen.

2.  Hinweis zum Veranstaltungsort und -zeitpunkt


Die Veranstaltung findet im Obergeschoss der Stadt-Teil-Werkstatt Hannover Nordstadt in der Kniestraße 10 statt.

Anfahrt mit den Öffis entweder mit der Stadtbahn 6 (Richtung Nordhafen) oder Stadtbahn 11 (Richtung Haltenhoffstraße) bis zur Haltestelle Kopernikusstraße oder aber (bis zur gleichen Haltestelle) mittels den Buslinien 100 oder 200.

Die Veranstaltung findet im lockeren Rahmen statt und beginnt um ca. 17 Uhr.

Bis 20 Uhr können wir in der Stadt-Teil-Werkstatt bleiben, anschließend gehen wir mit den dann noch Verbliebenen in ein nahe gelegenes Cafe und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

3.  Infos über das GI Cafe Kaiserslautern


4.  Link zum Internationalen Aktionstag gegen Kampf- und Überwachungsdrohnen am 4.10.2014


Kategorie(n): Veranstaltung

URL: https://wiki.freiheitsfoo.de/pmwiki.php?n=Main.20141001-GI-Cafe-Kaiserlautern-in-Hannover
Zuletzt geändert am 26.09.2014 09:47 Uhr