aus "freiheitsfoo Wiki"

Main: 33C3

Inhaltsverzeichnis (hide)

  1.   1.  Worum geht es?
    1.   1.1  Assembly
  2.   2.  Orga
    1.   2.1  Was mitnehmen?
  3.   3.  All days: P2S - Public Printer/Scanner
  4.   4.  Öffentliche Bücherei der "analogen Gesellschaft"
  5.   5.  Bilder
  6.   6.  Archiv


1.  Worum geht es?


Der Chaos Communication Congress (C3) ist ein Zusammentreffen von Leuten und Freunden aus dem Umkreis des Chaos Computer Clubs (CCC).

In diesem Jahr 2016 findet das Treffen, das immer zwischen Weihnachten und Neujahr abgeht, zum 33. Mal statt, darum: "33C3".

1.1  Assembly


Wir von freiheitsfoo wollen dort eventuell auch mit einigen Menschen mit dabei sein und die Gelegenheit nutzen, uns mit anderen Menschen zu treffen und einander besser kennenzulernen. Dazu haben wir eine "assembly" angemeldet.

https://events.ccc.de/congress/2016/wiki/Assembly:Freiheitsfoo

Das bedeutet, wir werden vermutlich ca. zwei Tische und fünf Stühle zur Verfügung haben, wo wir uns und unsere Interessen vorstellen können. Vor allem aber kann dieser kleine Stand Standort und Treffpunkt sein.

Update:

Aufgrund des diesjährigen Ticket"vergabe"systems können ein paar Leute vom freiheitsfoo leider nicht zum Kongress. Aus diesem Grund haben wir den Umfang der freiheitsfoo-assembly und der Angebote dort reduzieren müssen, werden auf dem Kongress keine Workshops anbieten (können) und überlegen, ggf. ein zeitgleich stattfindendes Alternativ-Treffen in Hannover zu organisieren und anstelle dessen ein gemütliches Wintertreffen in Hannover durchführen.


2.  Orga


2.1  Was mitnehmen?



3.  All days: P2S - Public Printer/Scanner


Wir bieten die Benutzung unseres Druckers/Scanners der allgemeinen Kongressöffentlichkeit zur kostenlosen Nutzung für Kleinigkeiten an:


4.  Öffentliche Bücherei der "analogen Gesellschaft"



5.  Bilder



6.  Archiv



Kategorie(n): Veranstaltung

URL: https://wiki.freiheitsfoo.de/pmwiki.php?n=Main.33C3
Zuletzt geändert am 24.12.2016 23:54 Uhr