aus "freiheitsfoo Wiki"

Main: Telekom-Widerspruch

Inhaltsverzeichnis (hide)

  1.   1.  Was ist los hier?
  2.   2.  Bin ich betroffen?
  3.   3.  Widersprechen
  4.   4.  Selbst-Darstellung der Telekom dazu:
  5.   5.  Selbst-Darstellung der Telekom-Tochter Monologic GmbH

1.  Was ist los hier?


Im September 2016 kündigte der Telefonica-Konzern an, Bewegungsdaten seiner Nutzen anonymisiert zu verwerten, also zu verkaufen. Man muss selber aktiv werden, um dem zu widersprechen.

Doch auch andere Mobilfunk-Anbieter machen das - ebenfalls ohne vorherige Ankündigung oder Mitteilung an die Betroffenen, so zum Beispiel die Telekom. Auch bei der Telekom muss man erst die "richtige" Seite zum Widerspruch finden und aktiv dieser Nutzung widersprechen.

Im Wissen darum, dass eine "echte", d.h. wirksame Anonymisierung von personenbezogenen Daten in vielen Fällen nicht oder nur sehr aufwendig durchzuführen ist und in diesem Fall vermutlich praktisch unmöglich sein dürfte, raten wir dazu, dieser Datennutzung zu widersprechen.


2.  Bin ich betroffen?


Unter dem Dach des Telekom-Konzerns verbergen sich eine Reihe mehr oder weniger bekannter Mobilfunk-Dienstleister, unter anderem:


3.  Widersprechen


Ist man im Besitz eines Handy oder Smartphones mit einer (oder mehreren) SIM-Karte dieser Unternehmen, ist man von der Datenerhebung und -weiterleitung direkt betroffen.

Telefonica muss auf Verlangen der Bundesdatenschutzbehörde ein Opt-Out anbieten. Das bedeutet: Wer sich aktiv meldet, kann sich (zumindest theoretisch) dem Datenverkauf seiner Daten verwehren.

Dazu muss die folgende Internetseite aufgerufen werden, die sich dann weiter selber erklärt:

https://www.optout-service.telekom-dienste.de/public/anmeldung.jsp

Eine andere Form des "Widerspruchs" kann eine schriftliche oder telefonische Beschwerde beim Anbieter sein oder der Wechsel zu einem anderen Mobilfunk-Provider.

:)


4.  Selbst-Darstellung der Telekom dazu:


Die Telekom verwendet Ihre Daten gemäß der gesetzlichen Vorgaben für Analysen, wenn entweder Ihre Einwilligung dazu vorliegt oder nur in anonymisierter Form, wonach ein Rückschluss auf Sie ausgeschlossen ist. Die Telekom anonymisiert Mobilfunkdaten, die in aggregierter Form an das Telekom Tochter-Unternehmen Motionlogic GmbH übergeben werden.


5.  Selbst-Darstellung der Telekom-Tochter Monologic GmbH


Motionlogic vertreibt fundierte Analysen von Verkehrs- und Bewegungsströmen, die auf anonymen Signalisierungsdaten aus dem Mobilfunk- und WiFi-Netz basieren. Wir geben damit wirtschaftlich vertretbar Antworten auf Fragen, die bisher nicht oder nur mit hohem Aufwand analysiert werden konnten, beispielsweise:
Wie viele Verkehrsteilnehmer bewegen sich zwischen Stadtteilen oder Städten?
Wie hoch ist das Verkehrsvolumen auf einer Strecke?
Wie stark pulsiert das Aufkommen der Passanten im Tages- und Wochenverlauf einer Einkaufsstraße?

Und weiter an anderer Stelle:

Anonymisierte Signalisierungsdaten aus dem Mobilfunk- und WiFi-Netz basieren auf einer umfassenden Stichprobe, denn fast jeder telefoniert täglich mit dem Handy, schickt eine SMS oder nutzt das mobile Internet. Die Anzahl der Aktivitäten in den Netzen wird statistisch ausgewertet. Dadurch ist es möglich, tagesaktuell anonyme Aussagen über Verkehrs- und Bewegungsströme zu treffen, die bisher kaum erhoben werden konnten. Die Bewegungsströme können weiterhin mit sozio-demografischen Merkmalen angereichert werden, wodurch Aussagen über die Altersgruppen, die Geschlechterverteilung und das Bundesland oder den Wohnort der Verkehrsteilnehmer möglich werden.
Die verwendeten Daten sind selbstverständlich anonym. Die Prozesse zur Datenverarbeitung wurden in enger Abstimmung mit der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) entwickelt und werden durch externe Prüfstellen für Datenschutz kontrolliert und zertifiziert.
Die Hochrechnungen werden über ein Web-Frontend oder eine API bereitgestellt.
Unsere Auswertungen umfassen folgende Analysen:

(...)

  • Quell-Ziel-Analysen von Verkehrsströmen
  • Unterscheidung der Verkehrsträger
  • Aggregierter sozio-demografischer Split der Verkehrsteilnehmer (Altersgruppe, Geschlecht, Stadtteil/Wohnort bzw. Bundesland)
URL: https://wiki.freiheitsfoo.de/pmwiki.php?n=Main.Telekom-Widerspruch
Zuletzt geändert am 27.09.2016 10:22 Uhr