Aktuelle Änderungen - Suchen:

Wichtige Seiten

Hilfestellungen

Externe Links

Alle Inhalte dieses Wikis, soweit nicht anders angegeben, unter Creative Commons CC-BY-SA

Kronkorken-Buttons

On this page... (hide)

  1.   1.  Benötigtes Material
  2.   2.  Wie geht das?
  3.   3.  Praktische Hinweise
  4.   4.  Ergebnisse


Eine Idee, geklaut von der damaligen Leipziger OG des AK Vorrat - eine tolle Idee! :)

1.  Benötigtes Material


  • Kronkorken (möglichst wenig verbeulte)
  • Klebstoff
  • runde, aus Papier ausgeschnittene Buttonmotive
  • optional: Klarlack
  • Sicherheitsnadeln (20-27 mm Größe ist ideal)
  • Heißklebepistole

2.  Wie geht das?


  1. Motive ausschneiden
  2. Motive auf Kronkorken aufkleben
  3. Außenseite mit Klarlack überziehen (Option)
  4. Sicherheitsnadeln mit Heißkleber im Kronkorkeninneren einkleben

3.  Praktische Hinweise


  • Idealer Durchmesser für die Motive ist ca. 22-23 mm
    • Statt ausschneiden: Motivlocher/Motivstanze mit 22mm Kreis (geht schneller)?
  • Etwas dickeres Papier für die Motivausdrucke macht Sinn (evtl. schweres Fotopapier oder leichter Karton), um das Papier nicht durch Klebstoff und/oder Lack durchscheinend werden zu lassen (am besten ein paar Variationen, auch bezüglich des Wahls des Klebstoffes, ausprobieren!)
  • Klarlack kann Probleme machen bei Ausdrucken mit Tintenstrahldrucker - Motive verwischen dann. Besser: Ausdrucke mit Laserdrucker. Noch besser: Ausdrucke mit Wachsfarbendrucker.
  • Eventuell mit Sprühkleber oder Sprühlack arbeiten. (Dann aber mehr Müll produziert ... nicht so gut)
    • Tapetenkleister (evtl. Wasserfest) als Kleber+Versiegelung?

4.  Ergebnisse


Kategorie(n): Aktion

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 13.03.2014 21:04 Uhr