Aktuelle Änderungen - Suchen:

Wichtige Seiten

Hilfestellungen

Externe Links

Alle Inhalte dieses Wikis, soweit nicht anders angegeben, unter Creative Commons CC-BY-SA

Kronkorken-Buttons

Inhaltsverzeichnis (hide)

  1.   1.  Benötigtes Material
  2.   2.  Wie geht das?
  3.   3.  Praktische Hinweise
  4.   4.  Ergebnisse


Eine Idee, geklaut von der damaligen Leipziger OG des AK Vorrat - eine tolle Idee! :)

1.  Benötigtes Material


  • Kronkorken (möglichst wenig verbeulte)
  • Klebstoff
  • runde, aus Papier ausgeschnittene Buttonmotive
  • optional: Klarlack
  • Sicherheitsnadeln (20-27 mm Größe ist ideal)
  • Heißklebepistole

2.  Wie geht das?


  1. Motive ausschneiden
  2. Motive auf Kronkorken aufkleben
  3. Außenseite mit Klarlack überziehen (Option)
  4. Sicherheitsnadeln mit Heißkleber im Kronkorkeninneren einkleben

3.  Praktische Hinweise


  • Idealer Durchmesser für die Motive ist ca. 22-23 mm
    • Statt ausschneiden: Motivlocher/Motivstanze mit 22mm Kreis (geht schneller)?
  • Etwas dickeres Papier für die Motivausdrucke macht Sinn (evtl. schweres Fotopapier oder leichter Karton), um das Papier nicht durch Klebstoff und/oder Lack durchscheinend werden zu lassen (am besten ein paar Variationen, auch bezüglich des Wahls des Klebstoffes, ausprobieren!)
  • Klarlack kann Probleme machen bei Ausdrucken mit Tintenstrahldrucker - Motive verwischen dann. Besser: Ausdrucke mit Laserdrucker. Noch besser: Ausdrucke mit Wachsfarbendrucker.
  • Eventuell mit Sprühkleber oder Sprühlack arbeiten. (Dann aber mehr Müll produziert ... nicht so gut)
    • Tapetenkleister (evtl. Wasserfest) als Kleber+Versiegelung?

4.  Ergebnisse


Kategorie(n): Aktion

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 13.03.2014 21:04 Uhr