Aktuelle Änderungen - Suchen:

Wichtige Seiten

Hilfestellungen

Externe Links

Alle Inhalte dieses Wikis, soweit nicht anders angegeben, unter Creative Commons CC-BY-SA

Zensus2022-Fragen-an-Destatis

Die Zuständigen für die Volkszählung 2022 ("Zensus 2022") betonen auf Ihrer Seite zum "Faktencheck":

"Bei weiteren Fragen zum Zensus 2022 nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf."

Quelle: https://www.zensus2022.de/DE/Was-ist-der-Zensus/Faktencheck/_inhalt.html

Dazu gibt es über ein Online-Kontakt-Formular die Möglichkeit, Fragen zu stellen:

https://www.zensus2022.de/SiteGlobals/Forms/Kontakt/Kontakt_Intelligent_Formular.html

Hinweis: Bei "Worum geht es bei Ihrer Frage?" muss man "Sonstiges" anwählen. Andernfalls wird man an die Landesstatistikämter verwiesen und kommt ohne bereits eingegangene Befragungs-Aufforderung nicht weiter.

Na dann mal los!


1.  13.5.2022, 16:48: Hallo, woran kann ich erkennen, ob es sich bei einem mir vorgezeigten Ausweis einer Erhebungsbeauftragten auch tatsächlich um einen echten Ausweis handelt?


1.1  13.5.2022, 20:16 - Rückmeldung, aber keine Antwort

Ihre Anfrage zum Zensus 2022, GZ 499071 / 716933

Für die Erhebungen im Rahmen des Zensus 2022 werden Erhebungsbeauftragte, umgangssprachlich auch Interviewerinnen und Interviewer genannt, eingesetzt. Erhebungsbeauftragte übernehmen bei der Durchführung des Zensus 2022 Aufgaben außerhalb der Erhebungsstellen in deren Auftrag, insbesondere die sogenannte Existenzfeststellung der Befragten sowie die Befragung der Haushalte. Erhebungsbeauftragte werden vor Beginn ihrer Tätigkeit von den örtlichen Erhebungsstellen geschult und auf die Befragungen vorbereitet und können sich mit einem Dienstausweis legitimieren, den sie während ihrer Befragungstätigkeit bei sich führen und den Befragten auf Verlangen vorzeigen. Dieser Ausweis ist nur im Zusammenhang mit dem Personalausweis gültig.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular https://www.zensus2022.de/kontakt/


1.2  14.5.2022, 00:38 - Nachhaken

Hallo, zu meiner Anfrage von heute, GZ 499071 / 716933

Ihre Rückmeldung beantwortet meine Frage nicht: Woran soll ich erkennen können, dass der zusammen mit Personalausweis vorgelegt Erhebungsbeauftragten-Ausweis authentisch ist und nicht irgendein selbst erstellter Ausweis?


1.3  17.5.2022, 14:15 - Erhebungsbeauftragte kündigt sich namentlich vorher an. Ansonsten noch immer keine Antwort auf die Frage.

Ihre Anfrage zum Zensus 2022, GZ 499071 / 716956

Erhebungsbeauftragte kündigen den Erhebungstermin durch Einwurf einer Terminkarte an. Auf der Terminkarte ist unter anderem der Name des/der Erhebungsbeauftragten vermerkt. Bei berechtigtem Zweifel an der Authentizität der Terminankündigung können auskunftspflichtige Personen sich bei der Erhebungsstelle rückversichern, dass der/die Erhebungsbeauftragte im Rahmen des Zensus Befragungen durchführt. Am Interviewtermin selbst kann die Identität des/der Erhebungsbeauftragten durch das Vorzeigen eines Lichtbildausweises in Verbindung mit dem Interviewerausweis verifiziert werden.


1.4  17.5.2022, 22:37 - Nachhaken, zum zweiten

Hallo, zu meiner Anfrage vom 14.5.2022, GZ 499071 / 716956:

Meine Frage ist leider noch immer nicht beantwortet. Da ich nicht weiss, wie ein echter Ausweis eines Erhebungsbeauftragten aussieht, kann ich dessen Echtheit nicht überprüfen. Damit ist er sinnlos und ich muss mich auf das Übereinstimmen von dem mir mitgeteilten Namen des Erhebungsbeauftragten mit dem mir vorgezeigten Lichtbildausweis verlassen.

Frage also: Welchen Sinn macht der Erhebungsbeauftragten-Ausweis dann noch?


1.5  18.5.2022, 14:19 - Keine Antwort, Weiterverweisung

Ihre Anfrage zum Zensus 2022, GZ 499071 / 717435

Leider kann das Statistische Bundesamt Ihnen bei Ihrem Anliegen nicht behilflich sein.
Bitte wenden Sie sich an das für Sie zuständige Statistische Landesamt in Niedersachsen oder an die für Sie zuständige Erbebungsstelle.


2.  13.5.2022, 16:50: Hallo, warum kann ich die Seite https://www.zensus2022.de nicht oder nur in Teilen via Tor aufrufen?


2.1  17.5.2022, 14:48 - U.a. NoScript soll schuld sein.

Ihre Anfrage zum Zensus 2022, GZ 499071 / 716934

Der TOR-Browser wurde entwickelt, um die Adresse des Anfragenden so zu verschleiern, dass der Ruf nicht zurückverfolgt werden kann. Um diese Aufgabe zu erfüllen sind im TOR-Browser sehr spezielle Einstellungen vorgenommen worden, die eine Anzeige in diesem Browser ganz oder teilweise verhindern (bspw. NoScript). Von diesen Einstellungen hängt ab, wieviel angezeigt wird. Diese Einstellungen muss der Nutzer in seinem Browser selbst vornehmen.


3.  13.5.2022, 18:20: Hallo, was passiert, wenn ein Befragter wissentlich falsche Angaben macht? Und: Wie kann dieses überhaupt herausbekommen oder festgestellt werden?


3.1  17.5.2022, 14:10 - Es wird Rückfragen geben. Feststellung evtl. via "mathematischer Plausibilitätskontrolle"

Ihre Anfrage zum Zensus 2022, GZ 499071 / 716940

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Fragebogen korrekt auszufüllen ist, vgl. § 15 Abs. 5 BStatG. Alle Daten des Zensus – aber auch die Daten anderer amtlicher Statistiken – werden nach Eingang einer mathematischen Plausibilitätskontrolle unterzogen, bei der falsch ausgefüllte Fragebogen auffallen. In diesen Fällen kann es zu Rückfragen bei den Auskunftspflichtigen durch das zuständige statistische Landesamt kommen. Erteilen Auskunftspflichtige keine, keine vollständige, keine richtige oder nicht rechtzeitig Auskunft, können sie zur Erteilung der Auskunft per Zwangsgeld nach den Verwaltungsvollstreckungsgesetzen der Länder angehalten werden.


4.  13.5.2022, 18:24: Hallo, informieren Sie jenseits von Twitter & Co. auch über einen eigenen Mastodon-Account? Falls ja: Welchen bzw. wo?


4.1  17.5.2022, 14:07 - Nein.

Ihre Anfrage zum Zensus 2022, GZ 499071 / 716941

Der Zensus 2022 ist auf dem sozialen Netzwerk Twitter unter @zensus2022 vertreten: https://twitter.com/zensus2022. Ein Account in einem anderen sozialen Netzwerk, zum Beispiel Mastodon, besteht nicht.


Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 22.05.2022 08:49 Uhr