Aktuelle Änderungen - Suchen:

Wichtige Seiten

Hilfestellungen

Externe Links

Alle Inhalte dieses Wikis, soweit nicht anders angegeben, unter Creative Commons CC-BY-SA

NIVADIS

1.  Was ist "NIVADIS"?


Nivadis (NIVADIS) ist eine Software, die als Vorgangsbearbeitungssystem (VBS) von der Polizei Niedersachsen genutzt wird. Sie verarbeitet durch Eingabe, Verwaltung und Analyse systematisch Daten, die im Rahmen von polizeilich relevanten Ereignissen erhoben wurden. Die Abkürzung ist das Akronym für „Niedersächsisches Vorgangsbearbeitungs-, Analyse-, Dokumentations- und Informations-System“. Das nach technischen Anfangsschwierigkeiten eingeführte System löste 2004 das veraltete MIKADO-System ab.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nivadis


2.  Informationen zu NIVADIS aus der Antwort zu einer Großen Anfrage im nds. Landesparlament aus 2010


In 2010 hat die damalige Oppositionspartei der "Grünen" im niedersächsischen Landtag eine Große Anfrage zu Anzahl und Umfang von Polizeidatenbanken in Niedersachsen gestellt.

Die Antwort dazu ist gleichwohl erschreckend wie lesenswert! Ebenso interesssant die dazugehörigen Anhänge - zum Download dieser Dokumente auf dieser Seite? bis zur Dokumentennummer 16/2770 runtersrollen!.

In den Antworten zu den Fragen 1 und 2 und in den Anhängen 1 und 1a gibt es weitergehende Informationen zu NIVADIS.

Ein Auszug:


3.  Informationen zu NIVADIS, entnommen einem Vortrag der Polizei Niedersachsen von der CeBIT 2013


Vortrag vom 7.3.2013 12:00 CeBIT Hannover, Stand 7c39

Präsentation NIVADIS 2.0
Stefan K., ZPD Niedersachsen

  • 22.000 Polizeibeschäftigte in Niedersachsen arbeiten mit NIVADIS
  • PKS wird automatisiert aus NIVADIS-Daten erstellt
  • VBS=Vorgangsbearbeitungssystem in Java von ZPD entwickelt
  • POAS Polizeiliches Auskunftsystem
  • neu: elektronische Kriminalakte
  • SAFIR-Datenbanksystem von Fa. Röhlen RSCase entwickelt
  • Auswertesystem NIVADIS 2.0
  • Meldeämter melden alle Umzüge/Wegzüge/Sterbefälle
  • EUSKA Unfalltypische Steckkarte
  • REL Recherechemodul
  • GIS Integration von Geodaten
  • Es gibt zwei eigene Datenbanken:
    • 1. Erfassung Vorgänge
    • 2. Auswertung
  • Daten-Weiterleitung an BKA findet automatisiert statt
  • Analysen nur durch geschulte Analytiker bis runter in den Dienststellen tätig
  • Ziele von NIVADIS 2.0:
    • GIS-Integration
    • mehr operative Analyse
    • Ergänzung Fachbereiche Staatsschutz und organisierte Kriminalität
    • Interoperabilität der Auswertungsprodukte
  • Es gibt 330 "Power-User" = Mitarbeiter mit erweiterten Rechten
  • "multidimensionaler Würfel"
  • "dynamische Berichte"
  • PIVA
  • IBM Cognos Business Analytics, Business Intelligence und Performance Management
  • 2 Module wurden bislang bei NIVADIS 2.0 integriert, diese im Hause ZPD programmiert. Die anderen Module werden außer Haus von Dritten programmiert!


3.1  Bilder vom Vortrag der CeBIT 2013



4.  Klagen und Verfahren gegen und im Zusammenhang mit NIVADIS


Neben der ausführlicheren Behandlung eines aktuellen - erfolgreichen - Klageverfahrens gegen NIVADIS-Speicherungen und gegen unvollständige Auskunftserteilungen findet sich auf einer eigenen Wikiseite dazu auch eine Reihe von bereits ergangenen Gerichtsurteilen zum Thema.


Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 14.07.2016 13:26 Uhr