Aktuelle Änderungen - Suchen:

Wichtige Seiten

Hilfestellungen

Externe Links

Alle Inhalte dieses Wikis, soweit nicht anders angegeben, unter Creative Commons CC-BY-SA

Wieesmirgefaellt

Inhaltsverzeichnis (hide)

  1.   1.  Was ist das hier?
  2.   2.  Idee
    1.   2.1  Slogan
    2.   2.2  Mitmachmöglichkeiten
    3.   2.3  Hashtags-Ideen
    4.   2.4  Text-Länge
    5.   2.5  Interaktion
    6.   2.6  Aufkleber

1.  Was ist das hier?


Diese Wikiseite soll eine Idee festhalten, die zwei Leuten während eines Gesprächs auf dem 30C3 gekommen ist:

Es kann doch nur anregend und produktiv sein, wenn sich die Menschen genauer ausmalen und ausdenken würden, wie die Welt sein müsste, in der sie gerne leben und wirken würden.

Wie ist also die Welt, in der wir gerne leben würden?

Schnell waren wir in Hamburg mit fünf Leuten aus Hannover und Köln und spinnten an der Idee herum, wie man möglichst vielen Menschen die Gelegenheit geben könne, diese Gedanken zu artikulieren und auszutauschen.

Zwar haben wir auch nach dem Kongress, Anfang 2014 hier und da noch telekommunikativ die Köpfe zusammengesteckt, doch bislang ist noch nichts konkretes daraus geworden.

Diese Wikiseite soll wenigstens dazu dienen, die bisherigen Gedankensplitter zu sammlen und allen zugänglich zu machen - vielleicht entsteht ja doch noch mal etwas daraus ...

2.  Idee


2.1  Slogan


Ausgehend von dem Slogan

In der Welt, in der ich gerne leben würde, ...

oder auch

Die Welt, in der ich gerne leben würde, ...

soll möglichst allen Menschen die Gelegenheit gegeben werden, ihre Vorstellung einer Welt, wie sie ihnen gefallen würde, zu artikulieren.

2.2  Mitmachmöglichkeiten


Zum Beispiel:

  • per Twitter
  • per Internetportal
  • per SMS
  • per Briefpost oder Postkarte
  • per Anrufbeantworter-Schaltung
  • per Fax

2.3  Hashtags-Ideen


Als Kurzkennwort ("Hashtag") könnten in Frage kommen:

  • wieesmirgefaellt
  • wiesiemirgefaellt
  • meinewelt
  • meineschoenewelt
  • idealworld
  • meineidealewelt
  • ichmoechteleben
  • sowarsschoen
  • gerneleben
  • gernelebenswelt
  • soistmeinewelt
  • sosollssein
  • wunschwelt
  • asIlike

2.4  Text-Länge


Ausgehend von der maximalen Länge eines Tweets und zur Begrenzung des Umfangs bzw. der gewünschten Kompaktheit sollen die Aussagen zu den Wunschwelten nicht länger als 140 Zeichen (inklusive Leerzeichen) sein.

2.5  Interaktion


Es ist schön, wenn Menschen anfangen über eine Welt, über ihr Leben nachzudenken, wie sie es sich wünschen würden. Das wäre ein erstes, tolles Ergebnis des Projekts.

Noch schöner wäre es aber, wenn die Menschen anfangen könnten, auch die Ideen und Gedanken anderer Menschen einzusehen und zu reflektieren oder sich davon anregen zu lassen. Dazu soll/könnten diejenigen, die ihre Wunschwelt-Gedanken elektronisch mitteilen auf Wunsch damit harmonisierende oder - genau entgegengesetzt - "oppositionelle" Äußerungen angeboten bekommen. Oder noch ganz anders ...

Ob dann darüber hinaus noch die Möglichkeit zur Kommunikation gegeben werden soll/kann, darüber waren wir uns noch nicht einig. Es stellen sich technische und Privatsphären-Fragen.

2.6  Aufkleber


Schließlich gab es noch die Idee, mittels eines Aufklebers mit Freifläche zum Selberbeschreiben das Projekt in den öffentlichen Raum zu transportieren und dort zum Nachdenken anzuregen.

Kategorie(n): Aktion

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 10.07.2014 23:41 Uhr